Die Gummibärchen-Familie auf Abwegen

Mai 2, 2020 Von Hfgwaaf

 

Die Gummibärchen-Familie

Eine zerstreute und chaotische Familie…

Ein Gummibärchen bei der Arbeit.
Nachdem es hart gearbeitet hat, geht das Gummibärchen in den wohlverdienten Feierabend.
Dort trifft es auf seine Frau und sie unterhalten sich über die Abenteuer, die sie jeweils an diesem Tag erlebt haben.
Sie wollte eigentlich ganz normal nach Hause fahren, doch plötzlich passierte das.
Da das Auto ein größeren Schaden hatte, blieb dem Gummibärchen nichts anderes übrig als mit dem Bus zu fahren.
Nachdem sie ihrem Mann von diesem schrecklichen Ereignis erzählt hatte, wundert sich dieser über das „Verschwinden“ seines Sohnes.
Die Mutter macht sich um ihren Sohn Sorgen und hofft, dass es ihm gut geht und er das Feriencamp genießt.
Dieser ist nicht so bestürzt wie die Mutter und genießt seine Freiheit in vollen Zügen.

Bilder und Texte von Adrian Eisel (10b) ©